Homepage des Legofreaks Karl-Heinz

Nach oben

Minifiguren ab 1975


Im Jahr 1975 wurde das Leben in LEGOLAND mit den ersten Minifiguren belebt.

Die Figuren hatten keine Extremitäten.

Die Köpfe hatten noch kein Gesicht und es gab nur drei verschiedene Kopfbedeckungen:

Frauenfrisur mit zwei Zöpfen in schwarz und rot, in weiß nur in Set 365,

minifig01.JPG (9155 Byte) 

Mütze in schwarz, weiß, rot und blau,

 minifig02.JPG (11077 Byte) 

Cowboyhut in schwarz, weiß, rot und blau .

 minifig11.JPG (6634 Byte) 

Richtiger Spielspaß kam mit diesen Figuren nicht auf.

Eine neue Generation von Figuren startete im Jahr 1978.

Diese hatten endlich Arme und Beine und ein freundliches Gesicht.

minifig13.JPG (10061 Byte)  minifig12.JPG (8972 Byte)  minifig03.JPG (19549 Byte)  minifig04.JPG (13397 Byte)

Die meisten Figuren hatten auf dem Oberteil Aufkleber bzgl. ihrer Einsatzbestimmung erhalten.

Hier Beispiele für Shell, Ritter und Raumfahrt.

Ab 1979 wurden viele Figuren mit bedruckten Oberteilen ausgestattet.

 

Die Hände der ersten Figuren sind an sehr hellem, fast transparenten gelben Kunstoff zu erkennen.

minifig06.JPG (8664 Byte)

Ab ca 1982 wurden diese stärker eingefärbt, siehe untere Hand auf dem Bild oben.

Hier benötige ich Hilfe aus Beständen von Original-Sets um das Jahr genau bestimmen zu können.

Die Oberteile waren anfangs hohl ( im Bild oben ) und bekamen 1984 Verstärkungsrippen zur besseren Klemmung eingesetzt

minifig05.JPG (11766 Byte)

 

Auch die Gesichter hatten Unterschiede. Die ersten Jahre gab es die Augen und Mund in einem fetteren Druck ( Gesicht unten im Bild ).

minifig07.JPG (8793 Byte)

Die Mimik in den Gesichtern änderte sich ab 1989 ( Piraten, Raumfahrt etc.).

Den Grundkörper findet man in den Farben gelb, rot, schwarz und transparent.

 

Der Knopf auf den Köpfen war anfangs geschlossen.

minifig08.JPG (1726 Byte)

Im Jahr 1990 wurde der Knopf hohl und hat eine dreiflüglige Anspritzung, die eine bessere Positionierung beim Bedrucken der Gesichter ermöglicht.

minifig09.JPG (2597 Byte)

 

Weitere interessante Figuren findet Ihr auf dieser schön gestalteten Homepage.