Homepage des Legofreaks Karl-Heinz

Nach oben

 

Steine aus der Produktion der "BAYER-Werke"

Ich war seit langem der Meinung, daß unsere geliebten Klötzchen nur in Dänemark produiert werden.

Jedoch bin ich jetzt durch Zufall an Steine der Firma "BAYER-Werke" gekommen ( herzlichen Dank Thorsten ).

Diese Steine wurden zu Testzwecken mit dem Kunstoff der "Bayer-Werke" gespritzt und haben teilweise sonderbare Farben wie lila, rosa, braun, unterschiedliche Grautöne ect. Da die Anspritzung unten rechts erfolgte kann ich diese Steine in die Zeit von 1962 bis 1965 einordnen.

Hier ein paar Beispiele des stark durchgefärbten Kunstoffes.

bayer-01.JPG (21074 Byte)

Hier ein paar Beispiele für leicht transparente Steine.

bayer-02.JPG (23920 Byte)

Aber jetzt kommen die wirklich transparenten Steine in grün und blau.

bayer-03.JPG (21600 Byte)

bayer-04.JPG (22674 Byte)

Diese Steine haben das "Lego-Logo" auf den Knöpfen.

In den letzten Jahren tauchten auch Steine mit einem "A", "B", "C", "D" und "F" auf.

Diese Steine sind stark durchgefärbt.

bayer-06.JPG (28737 Byte)

Und hier die beiden Unterschiede des Schriftzuges auf dem Knopf.

bayer-05.JPG (20744 Byte)

Wofür das F oder das C steht, ist mir leider nicht bekannt.